Bürgerinitiative Rettung Kulturhaus-Portalgebäude Suhl
©Bürgerinitiative Rettung Kulturhaus-Portalgebäude Suhl
Erklärung zum Datenschutz Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten haben in der Bürgerinitiative „Rettung des Kulturhausportal Suhl“ (nachfolgend kurz „Bürgerinitiative“ bezeichnet) eine hohe Priorität. Daher hält sich die „Bürgerinitiative“ strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten auf dieser Webseite erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden. Personenbezogene Daten Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Bankverbindung und Telefonnummer. Erhebung persönlicher Daten Personenbezogene Daten werden durch die „Bürgerinitiative“ nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Anfragen und Anregungen mittels eMail oder Briefpost selbst zur Verfügung stellen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per eMail oder Briefpost) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich. Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit beim der „Bürgerinitiative“ schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten der „Bürgerinitiative“ über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend. Datenerhebung bei Besuch der Webseite Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Zu den erfassten Daten zählen: IP-Adresse des anfragenden Rechners Datum und Uhrzeit des Zugriffs Name und URL der abgerufenen Daten Übertragene Datenmenge Meldung, ob der Abruf erfolgreich war Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt Name Ihres Internet-Zugangs-Providers. Diese Protokolldaten dienen lediglich den statistischen Auswertungen mit Ziel den Betrieb und die Sicherheit zu optimieren. Protokolldaten können nachträglich geprüft werden, wenn konkrete Anhaltspunkte einer rechtswidrigen Nutzung bestehen. Cookies Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer spezifische Informationen zu speichern. Sie dienen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und speichern z.B. Logindaten und erfassen statistische Daten für die Webseitennutzung. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies beeinflussen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Auf der Webseite der „Bürgerinitiative“ werden in der Regel keine Cookies verwendet. Ausnahmsweise werden Cookies eingesetzt, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten werden mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Sicherheit bei der Verarbeitung persönlicher Daten Die verantwortliche Stelle setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Recht auf Widerruf Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt. Links zu anderen Websites Die Website enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf unsere Website. Datenübertragung Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. eMails) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist ohne weitere technische Maßnahmen nicht möglich. Weitere Nutzung Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen Die „Bürgerinitiative“ wird diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie die „Bürgerinitiative“ Ihre Daten schützt und wie die Inhalte unserer Website stetig verbessert werden. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der „Bürgerinitiative“ von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden. Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte über unsere Kontakt-Seite an uns.
ྕ ྕ ྕ ྕ ྕ ྕ ྕ ྕ zurück zu Seitenanfang
Datenschutz